Sonntag, 11. Mai 2014

Kommunionstorte

Meine Cousine Ilenia hat sich eine Torte zur Kommunion gewünscht. Am Samstag vor der Kommunion war ich mit meiner Mom auf einem Zuckerblumenkurs, wo wir gelernt haben ein Rosenbouquet herzustellen. Ich wusste, dass ich nach dem Kurs ziemlich müde sein würde, aber ich konnte auch nicht Nein sagen, so lieb wie sie gefragt hat :) Und die Rose kam auch gleich zum Einsatz.

 

Donnerstag, 1. Mai 2014

Schleifen Geburtstagstorte

Zum Geburtstag meiner Schwester habe ich mir eine Silikonmatte von Magic Decor der Firma Pavoni gegönnt. Es hat super geklappt diese essbare Spitze herzustellen und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Ich habe leider nicht daran gedacht Fotos während der Herstellung zu machen, sonst hätte ich als Nächstes gleich ein Post darüber geschrieben, aber die Spitzen waren ja so spitze, dass ich sie sicher noch ganz oft machen werde und euch dann eine Produkt Review über die Matte und das Pulver schreiben kann.


Montag, 14. April 2014

Bananen-Zimt-Muffins

In meiner Familie sind so gut wie alle auf Diät und sie haben mich gebeten nichts mehr zu backen, da sie an ihrer Bikinifigur arbeiten müssen. Da sie sich aber abends ständig an den Süßigkeitenschrank schleichen, kann ich ihr Backverbot nicht wirklich ernst nehmen *verzeiht mir* und habe Bananen-Muffins gebacken. Ich habe ein Mal einen Bananenkuchen gebacken und der ist ziemlich matschig geworden, daher habe ich mich lange nicht mehr an das Backen mit Bananen gewagt bis ich ein Rezept gefunden habe, das mich überzeugt hat.

Samstag, 29. März 2014

Rosentorte

Huhuuuu, ich bin wieder da J Und nicht nur ich. Ja, ich habe lange nichts von mir hören lassen, aber ich habe einen sehr guten Grund!! Habe einen kleinen Bauchbewohner J, der mich die ersten Monate ziemlich müde gemacht hat. Als die Müdigkeit rum war, bin ich dann in den Babysachen-Kaufrausch gefallen, so dass leider keine Zeit mehr für Backen und Bloggen geblieben ist. Aber jetzt ist das Meiste gekauft und erledigt und ich kann mich wieder den Leckereien widmen. Böse Zungen behaupten, dass ich nichts mehr blogge, weil ich es nicht mehr schaffe die Köstlichkeiten zu fotografieren bevor ich sie verschlinge, aber nein, so war es nicht ;-) Meine Gelüste beschränken sich auf Eis, Eis und noch mal Eis.

Eine Geburtstagstorte für die Mutti gab es aber trotzdem. Wir haben mal andere Rosen gemacht als die üblichen.
 

Sonntag, 8. Dezember 2013

Kakao Cupcakes

Heute bekommt ihr das Rezept meiner Kakao Cupcakes, dessen Teig im letzten Post über den Teigportionierer zu sehen ist J


Samstag, 23. November 2013

Produkt Review: Portionierer für Donuts, Pancakes, Muffins

Nachdem ich ursprünglich den Teigportionierer von Tchibo wollte, aber gehört hatte, dass er eher nur für flüssige Teige geeignet ist, habe ich nach einem anderen gesucht. Mein Freund Google hat mich auf den Portionierer für Donuts, Pancakes und Muffins gebracht. Durch die Suche bin ich auch auf einen sehr schönen Blog gestoßen und zwar den vom Kuchenbäcker. Er hat eine Review über den Portionierer geschrieben, die mich überzeugt hat.

Der Portionierer hat auf einer Seite eine Skala für normale Muffins und eine für Minimuffins, auf der anderen Seite drei Skalen für Pancakes. Dadurch kann immer die gleiche Menge an Teig raus gelassen werden für schöne gleich große
Muffins oder Pancakes. Seitlich des Portioniers ist eine Messskala, so kann er auch als Messbecher verwendet werden. 

Wenn man oben auf den Schieber drückt, wird der Teig durch eine sternförmige Gummi-Öffnung gedrückt. Es tropft nichts daneben und auch dickere Teige werden wunderbar durch gedrückt.
 
Ich möchte den Portionierer nicht mehr missen. Er ist sehr praktisch und sieht profimäßig aus ;-) Hier habe ich ihn gekauft.

Sonntag, 10. November 2013

Rosa Törtchen

Ich habe letztes Wochenende nicht nur den weißen Schokokuchen gebacken, sondern habe mich auch an Mini-Törtchen gewagt.